Publique n°2032

Pétitionnaire: Patrick Ulveling

Finanzielle Zulage für Menschen die die Mindestinvalidenrente in Luxemburg bekommen, die momentan 1600EUR Netto beträgt

But de la pétition

Erhöhung oder Zulage für Menschen die in Luxemburg die Mindestinvaliden Rente beziehen die momentan bei um die 1600EUR Netto liegt.

Motivation de la pétition

Es gibt Menschen in Luxemburg die, die Mindestinvaliden Rente beziehen. Diese liegt momentan bei ungefähr 1600EUR Netto. Die Invaliden Rente bekommen nur Menschen die, durch einen Unfall oder Krankheit (Physich oder Psychich) nicht in der Lage sind oder nicht mehr in der Lage sind auf dem ... plus

expiré  29.11.2021
170 /4.500
4%
signatures enregistrées

Partager la pétition

Les étapes de cette pétition

Icon process
30.11.2021

La période de signature de la pétition publique n°2032 est clôturée, le 30-11-2021 - Nombre de signatures électroniques avant validation: 170

19.10.2021

La pétition publique n°2032 est ouverte à signature, le 19-10-2021

18.10.2021

Déclaration de recevabilité

14.10.2021

La pétition publique n°2032 est déclarée recevable par la Conférence des Présidents, le 14-10-2021

Recevabilité: recevable

Date de début de la période de signature: 19-10-2021 à 0h00

Date de fin de la période de signature: 29-11-2021 à 23h59

13.10.2021

La Commission des Pétitions a donné un avis favorable au sujet de la pétition publique n°2032, le 13-10-2021

Avis de la Commission des Pétitions: favorable

30.09.2021

La pétition publique n°2032 est déposée, le 30-09-2021

Intitulé de la pétition: Finanzielle Zulage für Menschen die die Mindestinvalidenrente in Luxemburg bekommen, die momentan 1600EUR Netto beträgt

But de la pétition: Erhöhung oder Zulage für Menschen die in Luxemburg die Mindestinvaliden Rente beziehen die momentan bei um die 1600EUR Netto liegt.

Motivation de l'intérêt général de la pétition: Es gibt Menschen in Luxemburg die, die Mindestinvaliden Rente beziehen. Diese liegt momentan bei ungefähr 1600EUR Netto. Die Invaliden Rente bekommen nur Menschen die, durch einen Unfall oder Krankheit (Physich oder Psychich) nicht in der Lage sind oder nicht mehr in der Lage sind auf dem regulären Arbeitsmarkt zu Arbeiten. Durch Unfall oder Krankheit wird die Lebensqualität dieser Menschen beinträchtigt.

Da die Rente so niedrig ist verschlechtet sich die Finanzielle Lage dieser Menschen.